Schulfest.jpgbunt.jpg

 

 

 

 

Licht aus, Spot an...

(Update)

 

 

 

 

 

„Licht aus – Spot an“ unter diesem Motto konnten die Schüler der Schule an der Mümling in Höchst den Tag der Sonnenfinsternis erleben.

 

Für die Schüler gab es drei Möglichkeiten das Naturschauspiel zu bestaunen.

 

Mit dem Einverständnis der Eltern durften viele Kinder das Ereignis live auf dem Pausenhof durch Spezialbrillen sehen. Diese waren zwar vielerorts ausverkauft, doch konnten insgesamt 50 Brillen über Spenden von Eltern, Lehrern, sowie 20 Brillen des ortsansässigen  Optikers „Der Brillenmacher“, organisiert werden.

 

In 10 minütigem Wechsel, wurden die Brillen von Klasse zu Klasse an staunende Kinder weiter gegeben.

 

Eine weitere Option war das „Fenster zur Sonne“. In einem verdunkelten Raum konnten die Kinder durch eine Spezialfolie, wiederum eine Spende des Fördervereins,  in kleineren Gruppen zur Sonne blicken.

 

Des Weiteren war es in zwei weiteren Räumen möglich, über einen Livestream das Phänomen zu beobachten.

 

In der zweiten Pause bestand das Angebot, einen Film zum Thema „Sonne und Planeten“ in der Aula  anzuschauen.

 

Viele „Oh“s und „Ah“s  gab es überall zu hören und es war eine Freude, in die staunende und  faszinierte Kinder zu erleben. Es war für uns alle eine einzigartige Gelegenheit den Schülern ein solches Naturschauspiel nahe zu bringen und es mit ihnen gemeinsam zu erleben.

 

Wir danken allen Spendern und helfenden Händen, die es uns ermöglichten, diesen Tag zu einem Erlebnis für alle Beteiligten werden zu lassen.

 

  • Sonnenfinsternis-2015_01
  • Sonnenfinsternis-2015_02
  • Sonnenfinsternis-2015_03
  • Sonnenfinsternis-2015_04
  • Sonnenfinsternis-2015_05
  • Sonnenfinsternis-2015_06
  • Sonnenfinsternis-2015_07
  • Sonnenfinsternis-2015_08
  • Sonnenfinsternis-2015_09
 

 

Joomla templates by a4joomla